/, Projekte, Studium/medianer checken die Hot Spots in Stuttgart

medianer checken die Hot Spots in Stuttgart

Auch in diesem Wintersemester gab es wieder zahlreiche Projekte in die sich die Studierenden der Akademie der media eintragen konnten. Da im vergangenen Semester die Kooperation mit dem Fernsehsender „Regio TV“ so gut funktionierte, lag es nun an unseren Studierenden das davor erarbeitete Social Media Konzept umzusetzen. Die Aufgabe war es zu mehreren Hot Spots in Stuttgart informative, unterhaltsame und natürlich witzige Beiträge zu drehen, welche im Anschluss ausgestrahlt bzw. auf der Facebookseite von Regio TV veröffentlicht wurden.

Die Umsetzung ist unseren Studierenden überaus gelungen. Sie besuchten beispielsweise die Komödie im Marquardt oder einen klassischen Barbier. In der Sprungbude konnten sie auf den zahlreichen Trampolins außerdem beweisen, dass sie mehr als Moderieren können. Am Donnerstag, den 14. Dezember 2017 durften sie neben anderen Projektgruppen der Akademie der media ihre Ergebnisse vor Rektor Jörg Schmidt, Studienleiter Armin Vetter und Campus Manager Stefan Gliemann präsentieren.

Alle Gruppen haben dieses Semester tolle Arbeit geleistet und wir freuen uns schon darauf, die Ergebnisse in absehbarer Zeit zu zeigen. Hier gibt es Bilder vom Dreh der Hot Spots.

By | 2017-12-15T11:29:39+00:00 Dezember 15th, 2017|Allgemein, Projekte, Studium|

About the Author: